Unser Anspruch: Vorreiter sein, 
auch in Sachen Nachhaltigkeit

Klimaschutz ist bei HINNO nicht nur Lippenbekenntnis

HINNO hat schon früh damit begonnen, sowohl das Produkt als auch alle Rahmenbedingungen so nachhaltig als möglich zu gestalten. Doch gerade jetzt bedarf es zusätzlicher Anstrengungen, um einen aktiven Beitrag im Kampf gegen die Erderwärmung zu leisten. Dafür braucht es neben der Bereitschaft zu entsprechenden Investitionen auch Mut zur Veränderung:

Zum Beispiel wenn wir aktuell als erstes Unternehmen unserer Branche komplett auf Karton- und Papierverpackungen umstellen, auch an den Selbstbedienungsregalen der Fachmärkte. Selbstverständlich sind auch unsere Kataloge, Anleitungen und Informationsmedien PEFC zertifiziert.

Weitere Maßnahmen sind in Entwicklung.

Schluss mit Kunststoffboxen oder Sichtfenstern und Hüllen aus Plastikfolie: Als erstes Unternehmen am Markt stellt HINNO seine Verpackungen im Selbstbedienungsbereich auf Papierbeutel um.

Ressourcenschonende Fertigung und Produkte

HINNO Produkte werden mit Ökostrom produziert, die original Clic Gleiter sogar zu 100% mit selbst erzeugter “Sonnenenergie”.

Darüber hinaus verwenden wir für original Clic Vorhanggleiter, Vorhanghaken und Zubehör ausschließlich vollständig recyclingfähige und wiederverwertbare Kunststoffe.

Dank der hohen Materialqualität und einer sorgfältigen Produktentwicklung weisen HINNO Produkte einen außergewöhnlich langen Lebenszyklus von zumeist 30 Jahren und mehr auf. Keine Wegwerfprodukte, keine Sollbruchstellen; und damit keine energieintensive Neuproduktion und Austausch in kürzeren Abständen.

Umweltfreundliche Verpackungen

Die Produktboxen für Raumausstatter sind mit dem FSC Ökosiegel ausgezeichnet. Zum Einsatz kommt Karton aus nachhaltigen Ressourcen. Dank versandoptimierter Größen wird der Platzbedarf beim Transport reduziert und Material bei der Versandverpackung eingespart.

HINNO stellt alle SB-Verpackungen für Gleiter, Haken und Zubehör in den Fachmärkten auf Papier 95/5 um. Auch wenn es dazu etwas Umgewöhnung den Konsumenten braucht, weil der freie Blick auf das Produkt nicht mehr gegeben ist: Im Sinne der Nachhaltigkeit wagen wir dennoch diesen wichtigen Schritt, als erstes Unternehmen in unserer Branche überhaupt.

Produktboxen
in versandoptimierten Größen, nachhaltiger Karton mit FSC Gütesiegel
SB-Beutel
Papier aus nachhaltigen Ressourcen, Verzicht auf Folien-Sichtfenster
Voriger
Nächster